Gästebetrieb

„Wenn es dir gut tut, dann komm!“

mit diesen Worten des hl. Franziskus an Bruder Leo laden wir Franziskanerinnen Menschen ein, die in der klösterlichen Atmosphäre unseres Hauses Ruhe, Besinnung und Erholung suchen. Für Einzelgäste und kleinere Gruppen stehen wohnliche Gästezimmer und zwei Tagungsräume zur Verfügung.
Unsere Gäste haben die Möglichkeit, an den Gottesdiensten der Schwestern in unserer Kapelle teilzunehmen.  Der schöne Park auf der Insel lädt zu kleinen Spaziergängen und zum Verweilen ein. Das Siebengebirge mit dem Drachenfels, der Rolandsbogen und die Städte Bonn, Köln und Koblenz sind beliebte Ausflugsziele in der Nähe.

Klein, aber fein

Unser Gästebereich verfügt über insgesamt zehn Zimmer, davon einige Doppelzimmer. Sämtliche Gästezimmer befinden sich direkt im historischen Klostergebäude. Sie verfügen jeweils über eine Waschmöglichkeit im Zimmer sowie Etagenduschen und -toiletten. Jedes Zimmer verfügt über eine gemütliche Sitzgruppe. Natürlich sind alle Zimmer ebenerdig über unseren Aufzug zu erreichen.

 

Im Einklang mit unserem Fokus auf Ruhe und Erholung verzichten wir bewusst in unseren Gästezimmern auf die Bereitstellung eines Fernsehers. Möglichkeit zum Fernsehen bietet unseren Klostergästen ein Gemeinschaftsraum in direkter Nähe zu den Gästezimmern. Darüber hinaus steht unseren Gästen die Klosterbibliothek mit einer reichhaltigen Auswahl an zeitgenössischen Büchern zum Entleihen oder als Leseraum zur Verfügung.

Ihr Aufenthalt auf der Insel Nonnenwerth umfasst Vollpension bestehend aus einem kalten Abendessen am Anreisetag, Frühstück sowie Mittagessen. Zusätzlich laden wir Sie nachmittags zu einer Tasse Kaffee oder Tee und einem Stück Kuchen ein. Sämtliche Mahlzeiten werden in unserem gemütlichen Speisesaal angeboten.

für Mahlzeiten seht ein gemütlicher Speisesaal zur Verfügung

Speisesaal für Gäste auf der Insel Nonnenwerth

 

 

OBEN