Gymnasium

Auf dem Schulweg

Seit der Gründung unserer Ordensgemeinschaft gehörten Bildung und Erziehung junger Menschen zu den Aufgaben, denen sich die Schwestern widmeten. So gibt es seit 1854 in Nonnenwerth eine Schule. Sie wurde von Angela von Cordier  gegründet, der Schwester, durch die das franziskanische Ordensleben auf der Insel begann.

Einschulungsgottesdienst

Heute kommen Tag für Tag circa 700 Schülerinnen und Schüler auf die Insel und besuchen das Franziskus Gymnasium Nonnenwerth (www.nonnenwerth.de)

dessen Träger seit 2014 eine gemeinnützige GmbH ist, die durch uns Franziskanerinnen gemeinsam mit der Angela von Cordier-Stiftung ins Leben gerufen wurde.

 

 

OBEN