Kreuzwegkapelle

DSC01821

 

Ein Raum der Stille

innerhalb des Hauses ist die Kreuzwegkapelle. Sie lädt zum betenden Verweilen vor dem Tabernakel ein oder zur Meditation des Kreuzweges, der die Wände des Raumes schmückt. Die Bilder wurden 1933 von S. Elma König gemalt und führen dem Betrachter den Weg Jesu vor Augen, der für uns Mensch wurde „bis zum Tod am Kreuz“ (Phil 2,8) und für uns in seiner Auferstehung das Tor zum Leben endgültig aufgetan hat.

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

OBEN