Franziskanische Oase: Anna Kapelle

 

Die ehemalige Kapelle
des St. Anna-Klosters in Remagen ist eine franziskanische Oase
inmitten der Stadt.

 

Nach einer aufwändigen Renovierung stellten wir Franziskanerinnen sie den Menschen zur Verfügung
als Ort der Ruhe, der Besinnung und Spiritualität – offen für alle.P0006496 05 01 2014 Einweihung Annakapelle k1

P0006294 05 01 2014 Einweihung Annakapelle k1Wer den Raum betritt, dessen Blick fällt auf das Kirchenfenster in der Apsis, wo auf hell-gelben Grund der Prolog des Johannes zu lesen ist – mit der Zusage: Er, Gott, wohnt mitten unter uns.

Hier kann man zur Ruhe kommen, der Stille lauschen oder der leisen Musik – und, wenn man mag, das Gespräch mit einer der Schwestern suchen, die dort während der Öffnungszeiten präsent sind.

Darüber hinaus steht die Anna Kapelle für spirituelle und kulturelle Veranstaltungen offen, zum Beispiel für Konzerte, Ausstellungen, Lesungen und Gesprächsrunden.

Und wer nach seinem Besuch den Raum wieder verlässt, dessen Blick fällt auf das Tau-Kreuz  mit dem Meditationstext über dem Eingang.


So kann der Besucher seinen Weg weitergehen mit der Zusage:P0006273 05 01 2014 Einweihung Annakapelle

 

„Du bist gerettet, erlöst – befreit zum Leben.
Lass dich besiegeln mit dem Tau und wisse, dass du zu einer Gemeinschaft gehörst:
Einer Gemeinschaft von Schwestern und Brüdern,
Menschen, die mit dir gemeinsam auf dem Weg sind.

Das Tau möge dir ein Zeichen sein.“


P0006250 05 01 2014 Einweihung Annakapelle k1

OBEN