Alte Kunst auf Nonnenwerth

Montag, 20 Juni 2016 von

Jubiläum Seit 70 Jahren werden in der Werkstatt für Textilkunst der Franziskanerinnen von Nonnenwerth kirchliche Gewänder angefertigt. Zum Beitrag in der Rhein-Zeitung Textilkunst 10-06-2016

Wandern für Rio

Montag, 20 Juni 2016 von

Menschen in den Armutsvierteln wurden unterstützt Mehr als 150 Menschen machten sich vergangenen Samstag anlässlich der Olympischen Spiele und der Paralympics im Sommer diesen Jahres in Rio de Janeiro von der Missionszentrale „auf den Weg“ zu den Franziskanerinnen von Nonnenwerth. Gute Laune, gutes Wetter und ein guter Zweck verband die Wanderer, denn die VR-Bank Bonn

Anlässlich der Olympischen Spiele und der Paralympics im Sommer diesen Jahres in Rio de Janeiro macht die Missionszentrale der Franziskaner sich „Auf den Weg“ zu den Franziskanerinnen auf Nonnenwerth. Wir tragen dazu bei, dass nicht nur die Menschen in den Stadien zu den Gewinnern gehören. Wandern Sie mit. Engagieren Sie sich dafür, dass die Menschen

  „Auf angenehme Weise katholisch“ Pfarrei St. Remigius feierte an Fronleichnam auch eine neue Verbindung KÖNIGSWINTER. Unter Glockengeläut zogen Ministranten, Pfarrer Dariusz Glowacki, Mitglieder der St. Sebastianus Männerbruderschaft und des Kirchenchors sowie die Gemeindemitglieder auf die „Theresia“ – Schiffseigner Franz Schmitz, der die Fahrt gesponsert hatte, ließ den „Dicken Pitter“ vom Band erklingen. Als Zeichen

Rainer Maria Rilke: Das Stundenbuch

Samstag, 27 Februar 2016 von

Sonntag, 17.4.2016, 17.00 Uhr Eine poetisch-musikalische Inszenierung Die Sehnsucht ist ein zentrales Motiv in den Gedichten Rainer Maria Rilkes in seinem frühen großen Werk, dem Stundenbuch. Auch über hundert Jahre  später spricht seine Poesie hinein in die spirituelle Suche unserer Zeit.  Denn der Hunger nach einer Sprache für diese Sehnsucht, die tatsächlich innere Räume öffnet,

An Heiligabend: 17:00 Christmette, vorher Krippenmusik Samstag, 2. Weihnachtstag – keine Vorabendmesse zum Sonntag Silvester: 17:00 Uhr Jahresschlussfeier Samstag 2. Januar 2016 – wie gewohnt – 17:00 Uhr Vorabendmesse zum Sonntag Frohe Gesegnete Weihnachten und ein friedvolles neues Jahr wünschen wir allen Besuchern unserer Webseite!

Vorankündigung für Freitag, den 27. November 2015  – 19  Uhr    Eine Einstimmung in den Advent gem. der Enzyklika von Papst Franziskus „Über die Sorge um das gemeinsame Haus“.  Referent:Pater Dr. Johannes Baptist Freyer ofm, Rom.

Geht, wohin das WORT euch führt. Unter diesem Leitwort stand der Gemeinschaftstag der Maria Immaculata Kommunität, zu dem sich am 17. September 2015 fünfzig Schwestern auf der Insel versammelten. Wir waren am Fest der Stigmatisierung des hl. Franziskus zusammengekommen, um uns wie Franziskus von der Liebe des Gekreuzigten berühren zu lassen und uns so gestärkt

REMAGEN Die Franziskanerinnen von Nonnenwerth haben ihre Provinz in den Status einer Kommunität mit mehreren Standorten umgewandelt. In einem Festakt am 10. Mai 2015 wurde diese Umwandlung der Maria Immaculata Provinz, Nonnenwerth in die Maria Immaculata Kommunität  der Franziskanerinnen von Nonnenwerth offiziell vollzogen. Zur Kommunitätsoberin wurde Schwester Maria Lay gewählt. Dieser Akt geht aus einer

MARIA IMMACULATA KOMMUNITÄT, NONNENWEERTH Vertraut den neuen Wegen, auf die uns Gott gesandt Das Fest am 10. Mai 2015 war für uns Nonnenwerther Schwestern ein besonderer Tag: Wir gedachten nicht nur der Gründung unserer Kongregation vor 180 Jahren, sondern feierten zugleich die Umwandlung unserer Provinz in eine Kommunität. Besonders freuten wir uns, dass S. Deborah

OBEN